Frohe Ostern

Liebe Walhauser,

dieses Jahr liegen Feld, Wald und Wiese besonders friedlich und ungestört für den kleinen Osterhasen da, der sich – Krise und Krankheit zum Trotz – auch in diesem Frühling auf den Weg gemacht hat.

Ostern mit Einschränkungen zu verbringen ist eine besondere Erfahrung, die viele Menschen wohl lieber nicht machen würden – bedeutet sie doch, auch dieses Osterfest weder größere Zusammenkünfte noch eine zünftige Ostereier-Suche veranstalten zu können. Manchmal jedoch lohnt es sich, die Perspektive ein wenig zu ändern. Die Natur nämlich erblüht ohne unsere Störungen in ungeahnter Pracht und kann zwischen Smog und Abgasen einmal so richtig durchatmen. Wir Menschen mögen momentan Sorgen in unseren Herzen tragen aber die Natur singt ein noch schöneres Frühlingslied als sonst.

Möge das Zwitschern der Vögel Eure Seele erfüllen, der Wind Euch den
Duft der Blumen um die Nase wehen und die Sonnenstrahlen Euch sanft
auf dem Balkon kitzeln.

Ich wünsche Euch trotz Corona ein frohes Ostern 2021!

Oliver Thome, Ortsvorsteher

Der Beitrag Frohe Ostern erschien zuerst auf Nohfelden Aktuell.